Hanseatisch verlässlich. Seit über 40 Jahren.

Seit 1971 ist Messen, Steuern, Regeln unser Geschäft. Viel Wasser ist seitdem die Elbe hinunter geflossen – und auch wir sind natürlich nicht stehen geblieben. Heute ist die U. BEENCK GmbH Ihr kompetenter Partner für die Automation von Versorgungssystemen in Gebäuden, in Industrieanlagen und auf Schiffen. Unser familiengeführter Betrieb – mit über 30 festen Mitarbeitern inklusive Auszubildende – ist auf festem Kurs Richtung Zukunft. Das gelingt uns mit einer jungen Mannschaft und einem Team am Steuer, das jederzeit das Ziel im Blick hat: Wertschöpfung aus einer Hand. … Mehr lesen

Hanseatisch verlässlich. Seit über 40 Jahren.

Seit 1971 ist Messen, Steuern, Regeln unser Geschäft. Viel Wasser ist seitdem die Elbe hinunter geflossen – und auch wir sind natürlich nicht stehen geblieben. Heute ist die U. BEENCK GmbH Ihr kompetenter Partner für die Automation von Versorgungssystemen in Gebäuden, in Industrieanlagen und auf Schiffen. Unser familiengeführter Betrieb – mit über 30 festen Mitarbeitern inklusive Auszubildende – ist auf festem Kurs Richtung Zukunft. Das gelingt uns mit einer jungen Mannschaft und einem Team am Steuer, das jederzeit das Ziel im Blick hat: Wertschöpfung aus einer Hand.

Alles zu unseren Leistungen und Lösungen im komplexen Feld der Automatisierungstechnik finden Sie hier auf der Website. Alles, was Sie hier nicht finden, erläutern wir Ihnen gerne persönlich. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail – wir melden uns verlässlich zurück. Kontakt

Unsere Referenzen geben Ihnen einen Eindruck beispielhafter Kundenprojekte in verschiedenen Größenordnungen. Das alles und noch viel mehr können wir auch für Sie tun.

Das Schiff

Wind sein – nicht Fahne…

Die U. BEENCK GmbH wurde 1971 von Uwe Beenck gegründet. Der Elektromeister – ein Typ, ein Techniker, ein Tüftler – machte aus dem anfangs kleinen Betrieb schnell ein wachsendes Unternehmen, das sich mit seinem hohen Qualitätsanspruch im Markt einen Namen machte.

1990 kam Ralph Schmidt ins Unternehmen – frisch von der Uni (Dipl.-Ing. FH Elektrotechnik) und bereit, als junger Projektleiter ordentlich Impulse zu geben.

2006 – als Uwe Beenck aus dem Unternehmen ausstieg – übernahm Ralph Schmidt Verantwortung und wurde Geschäftsführer. Ihm zur Seite steht seit 2009 Ulf Brüggmann (Dipl.-Ing. FH Elektrotechnik), der mit einer ebenso langen Berufserfahrung das nötige Rüstzeug mitbrachte, die Führung nunmehr zum Duo auszubauen. Zusammen verantworten Ralph Schmidt und Ulf Brüggmann einen jährlichen Umsatz von mehr als vier Mio. Euro. … Mehr lesen

Wind sein – nicht Fahne…

Die U. BEENCK GmbH wurde 1971 von Uwe Beenck gegründet. Der Elektromeister – ein Typ, ein Techniker, ein Tüftler – machte aus dem anfangs kleinen Betrieb schnell ein wachsendes Unternehmen, das sich mit seinem hohen Qualitätsanspruch im Markt einen Namen machte.

1990 kam Ralph Schmidt ins Unternehmen – frisch von der Uni (Dipl.-Ing. FH Elektrotechnik) und bereit, als junger Projektleiter ordentlich Impulse zu geben.

2006 – als Uwe Beenck aus dem Unternehmen ausstieg – übernahm Ralph Schmidt Verantwortung und wurde Geschäftsführer. Ihm zur Seite steht seit 2009 Ulf Brüggmann (Dipl.-Ing. FH Elektrotechnik), der mit einer ebenso langen Berufserfahrung das nötige Rüstzeug mitbrachte, die Führung nunmehr zum Duo auszubauen. Zusammen verantworten Ralph Schmidt und Ulf Brüggmann einen jährlichen Umsatz von mehr als vier Mio. Euro.

Die U. BEENCK GmbH ist heute ein innovatives Unternehmen, in dem sich  Erfahrung und Einfallsreichtum bestmöglich ergänzen und neue Wege mutig beschritten werden. Flache Hierarchien, gelebte Verantwortung und das Wissen um die Wichtigkeit von Aus- und Fortbildung sind fester Bestandteil der Unternehmenskultur, die vor allem immer den Mitarbeiter und Menschen im Blick hat.

Die Mannschaft

Auf gleicher Wellenlänge.

Die Mannschaft besteht aus über 30 festen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die wir bei Bedarf mit kompetenten Partnern aufstocken und verzahnen können. Unsere Elektronikmeister, Techniker, Monteure und Konstrukteure sind größtenteils seit vielen Jahren für uns tätig und haben häufig ihre Ausbildung bei uns absolviert. Mit viel Sachverstand und Herzblut sind sie für unsere Kunden da und packen ihre Aufgaben an. Knapp ein Drittel unserer Mannschaft ist unter 30 Jahren – wir haben also genügend „junges Blut“, um langfristig in die Zukunft zu blicken.

Motivierte Mitarbeiter bekommt man nicht allein durch eine gute Bezahlung – ebenso wichtig sind Verantwortung, Fortbildung und Entwicklungsmöglichkeiten. Das wissen wir so gut, weil wir seit Jahren genau hierauf setzen. Das dankt uns die Mannschaft mit Treue und Loyalität.

Auch in der Zusammenarbeit mit Partnerunternehmern – wir arbeiten aus Prinzip nicht nach dem klassischen Subunternehmer-Prinzip – zählen für uns Ehrlichkeit und Fairness. Unser Wort drauf!

Am Steuer

Bei jeder See den Kurs halten…

Die Digitalisierung nimmt zu, Marktteilnehmer stellen sich neu auf, die rechtlichen Gegebenheiten ändern sich – hier gilt es jederzeit angemessen zu reagieren und den eingeschlagenen Kurs zu halten. Mit den Dipl.-Ingenieuren Ralph Schmidt und Ulf Brüggmann sind zwei Männer am Ruder, die bei jeder See den Überblick behalten.

Ralph Schmidt ist seit über 25 Jahren Teil des Unternehmens und auf dem Markt bekannt: schnell bei der Sache, offenes Ohr für den Kunden, durchstarten und durchziehen. Ulf Brüggmann ist vom Projektmanagement geprägt und hat als ehemaliger Mitarbeiter eines Großkonzerns immer eine Lösung parat. Zusammen sind sie das schöne Beispiel dafür, dass eins und eins deutlich mehr als zwei ergibt…

Beide stehen Ihnen gerne jederzeit Rede und Antwort:
Dipl.-Ing. FH Elektrotechnik Ralph Schmidt,
Mail: r.schmidt@beenck.com
Dipl.-Ing. FH Elektrotechnik Ulf Brüggmann,
Mail: u.brueggmann@beenck.com

Unser Leitbild

Wertschöpfung aus einer Hand.

Seit über 40 Jahren ist die Automation von Versorgungsanlagen unser Geschäft. Im Laufe dieser Zeit haben wir uns ein umfangreiches Expertenwissen erarbeitet und unsere Dienstleistungen und Produktlösungen ständig den aktuellen Anforderungen angepasst. Damit meistern wir die Herausforderung, eine hohe Verfügbarkeit der Anlage – samt ihrer komplexen Regeltechnik – mit möglichst optimaler Energieeffizienz zu verbinden. …Mehr lesen

Wertschöpfung aus einer Hand.

Seit über 40 Jahren ist die Automation von Versorgungsanlagen unser Geschäft. Im Laufe dieser Zeit haben wir uns ein umfangreiches Expertenwissen erarbeitet und unsere Dienstleistungen und Produktlösungen ständig den aktuellen Anforderungen angepasst. Damit meistern wir die Herausforderung, eine hohe Verfügbarkeit der Anlage – samt ihrer komplexen Regeltechnik – mit möglichst optimaler Energieeffizienz zu verbinden.

Unser fundiertes Know-how macht uns zu einem verlässlichen und vertrauenswürdigen Komplettanbieter, dessen besonderer Fokus auf einer größtmöglichen eigenen Wertschöpfungskette liegt. Wir liefern die wesentlichen Glieder und denken in komplexen Zusammenhängen. So können wir Leistungen und Lösungen bereitstellen, die sich stets am Optimum orientieren. Von der frühen Projektplanung über die Programme und DDC-Geräte bis zur reibungslosen Inbetriebnahme der Schaltanlagen vor Ort. Praxisnah und professionell, transparent und termintreu setzen unsere Techniker und Installateure die nachhaltig beste Lösung um. Und die ist bei der U.BEENCK GmbH ganz selten auch die teuerste.

Die ganzheitliche Betrachtung der Prozessabläufe eröffnet Synergieeffekte für das gesamte Projekt und damit eine Reduzierung der Prozesskosten über alle Phasen.

Unsere Dienstleistungen

Ein Dach für Alles.

Unser großes Dienstleistungsangebot rund um die Automation macht uns zu einem „Systemhaus“ mit fast 100 prozentiger Leistungsabdeckung. Projektleitung, Softwareunterstützung, Konstruktion und Schaltanlagenbau – wir unterstützen Sie, wo wir nur können. Auch der ganze „Papierkram“ ist in unserer kaufmännischen Abteilung bestens aufgehoben.

Von A wie Angebot bis Z wie Zertifizierung –
kontaktieren Sie uns gerne, wir nehmen uns die Zeit für Sie:
+49 (40) 55 76 19-0
info[ät]beenck.com

Projektleitung

Sie wissen was. Wir wissen wie.

Die U.BEENCK GmbH wickelt Projekte bis hin in den 6-stelligen Euro-Bereich ab. Da versteht es sich von selbst, dass immer eine engagierte Projektleitung involviert ist. Unsere erfahrenen Projektleiter sind Techniker oder Ingenieure, die gemeinsam mit den Kunden die Projekte bis zur Abnahmereife entwickeln und koordinieren. Eine strikte Lösungsorientierung sowie Termin- und Budgetverantwortung sind die Richtschnur ihrer Tätigkeit.

Jedes Projekt ist anders. Deshalb setzt die U.BEENCK GmbH auf Herstellerneutralität und eine umfassende Kenntnis der aktuellen Markttrends. Unterstützt werden unsere Projektleiter unter anderem von der fabrikatsübergreifenden Software TRIC DB des Unternehmens MERViSoft. Dieses MSR-Programm ist das Werkzeug für die professionelle Planung, Ausführung und Dokumentation. Auch der Umgang mit Planserver gehört für unsere Projektleiter zur täglichen Routine. Über das Programm BricsCAD sind wir in der Lage, von Ihnen gelieferte Grundrisse im DWG-Format zu lesen und zu bearbeiten.

Regelschemen und Datenpunktlisten nach VDI 3814-1 bzw. DIN EN ISO 16484-3 erstellen wir auf Kundenwunsch.

Konstruktion

Alles läuft nach Plan.

Die U.BEENCK GmbH verfügt über drei CAE-Arbeitsplätze (Computer Aided Engineering) für die Erstellung der Stromlaufpläne. Hierbei verwenden wir die Software EPLAN Electric P8, bieten bei Bedarf aber auch die Version EPLAN Electric P5 an.

Im Wesentlichen erstellen wir Stromlaufpläne für die eigene Fertigung. Gerne übersetzen wir aber auch Stromlaufpläne für internationale Projekte oder erstellen für Ihre Liegenschaft individuelle Musterprojektierungen.

Unsere Konstruktion ist ein wesentliches Element des internen Projektmanagements. Gemeinschaftlich mit Projektleitung, Systemtechnik und Montage sind aus den Stromlaufplänen diverse Listen auf MS-Excel-Basis entstanden, die unsere Kunden gerne für Ihre Projektabwicklung nutzen dürfen. So können wir Ihnen auf Knopfdruck Gerätelisten generieren und als bearbeitbare Excel-Datei zur Verfügung stellen – äußerst hilfreich für den späteren Betrieb des Gebäudes.

Schaltanlagenbau

Herzstück mit der richtigen Taktung.

Der Schaltschrank- und Anlagenbau ist das Herz der U.BEENCK GmbH. In der eigenen Werkstatt fertigen wir individuelle Schaltanlagen für unsere Kunden und kombinieren dabei leistungsfähige Hardware-Komponenten mit innovativen Software-Technologien. Dies geschieht überwiegend nach Konstruktionszeichnungen unseres Hauses – Sie können aber auch Ihre eigenen Stromlaufpläne von uns umsetzen lassen. Die BEENCK-Elektriker sind mit der Montage der gängigen regeltechnischen Fabrikate vertraut und kümmern sich um Materialbestellung und termingerechte Ausführung.

Die von uns gefertigten Schaltanlagen, Schaltschränke und Schaltkästen werden vor Inbetriebnahme in unserer Werkstatt gewissenhaft geprüft, um das reibungslose Funktionieren aller Verbindungen vor Ort zu gewährleisten.

Unserer Werkstatt angeschlossen ist ein umfangreiches Lager, das in der Regel eine sehr kurzfristige Ersatzbeschaffung von Schaltgeräten ermöglichen kann. Auch alles Material rund um die Schaltanlage kann unkompliziert und meist innerhalb von Stunden bezogen werden.

Montage

Sitzt, passt, wackelt und hat Luft…

… genügt vielleicht dem Feierabend-Handwerker. Uns nicht. Bei der U.BEENCK GmbH gelten auch am Ende der Fertigungskette noch die hohen Qualitätsansprüche vom Anfang des Projektes. Der bestmögliche Einbau und Anschluss der Anlage vor Ort – natürlich inklusive umfangreichem Funktionstest – ist das erste Schlussglied unserer umfangreichen Wertschöpfungskette. Mit souveräner Sorgfalt kümmern sich unsere Monteure in Zusammenarbeit mit allen Gewerken um die Inbetriebnahme. Nun ist es an unseren Kunden mit ihrer Abnahme den Wert unserer Arbeit zu bezeugen.

Wartung und Service

Einfälle gegen Ausfälle.

Was bei der Entwurfsplanung beginnt, hört bei der Anlagenwartung noch lange nicht auf. Mit unseren Wartungs- und Serviceleistungen garantieren wir das reibungslose Funktionieren Ihrer Schalt- und Steuerungsanlagen und sorgen bei möglichen Ausfällen für eine schnelle Wiederverfügbarkeit. Ein halbes Dutzend Werkzeugwagen und unser umfangreiches Lager lassen uns hier extrem flexibel reagieren. Zusätzlich sorgen wir für Anschluss an die Zukunft: Auch Anwendungserweiterungen oder die Integration neuer Features wickeln unsere Systemtechniker ganz souverän ab.

Software

Auf Präzision programmiert.

Die verschiedene Software für die Steuerung, Kommunikation und Programmierung in der DDC-Automation (Direct Digital Control) gehört zum täglichen Werkzeug unserer Systemtechniker. Mit regelmäßigen Schulungen sorgen wir dafür, dass jedes Update ankommt und alle relevanten Programmversionen bedient werden können.

Schwerpunktmäßig setzen wir auf frei programmierbare Fabrikate der relevanten Hersteller: Siemens (PX / S7 / PRU), Priva, Loytec, Samson, Wago. Unsere Produktneutralität sowie das gute Verhältnis unserer Techniker zu den Entwicklern und IT-Spezialisten der verschiedenen Lieferanten versetzen uns in die Lage, für jede Aufgabenstellung die richtige Antwort zu finden.

Neben der klassischen DDC-Automation zählen auch die Feldbustechniken – LON, KNX, DALI und M-Bus – zu unserem Kompetenzfeld.

Sollen Sie Fragen zu bestimmten Softwareanwendungen haben, steht Ihnen unser technischer Leiter Stefan Beenck
Tel. +49 (40) 55 76 19-16 gerne zur Verfügung.

Organisation (kaufmännisch)

Mit Stempel und Unterschrift.

In der kaufmännischen Abteilung der U.BEENCK GmbH sind Sie bestens aufgehoben, wenn es um Themen wie Bürgschaften, Bescheinigungen und Versicherungen geht. Also um all das, was man im Projektgeschäft gerne an andere abgibt. Unsere Betriebsfachwirtin IHK versteht was vom Geschäft und hat immer ein offenes Ohr für den „ganzen Papierkram“ und dessen unumgängliche Erledigung. Auch hier verlassen wir uns auf moderne Software, um unseren Kunden und Lieferanten den bestmöglichen Service zu bieten.

Seit 2014 gehört die U.BEENCK GmbH zu den präqualifizierten Unternehmen. Wir wurden für die Leistungsbereiche „Elektroarbeiten“ und „Gebäudeautomation“ mit der Registrierungs-Nr. 110.000791 präqualifiziert und haben durch diese vorgelagerte und auftragsunabhängige Prüfung die von der VOB (Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen) definierten Eignungsnachweise sichergestellt.

Sollen Sie Fragen zu unserer kaufmännischen Organisation haben, steht Ihnen Claudia Beenck Tel. +49 (40) 55 76 19-11 gerne zur Verfügung.

Referenzen

Empire Riverside Hotel

  • System: Siemens PX mit Gebäudeleitrechner
  • ca. 2000 Informationspunkte
  • LON-Einzelrauregelung Siemens RXC für alle Gästezimmer
  • Lieferung Feldgeräte
  • Schaltanlagen
  • Elektroinstallation
  • Programmierung
  • Inbetriebnahme

Hotel Zollenspieker Fährhaus

  • System: Siemens PX mit Gebäudeleitrechner
  • ca. 500 Informationspunkte
  • LON-Einzelrauregelung Siemens RXC  für Suiten
  • Lieferung Feldgeräte
  • Schaltanlagen
  • Elektroinstallation
  • Programmierung
  • Inbetriebnahme

Neubau Wolfgang Borchert Gymnasium

  • System: Loytec mit Gebäudeleitrechner
  • ca. 500 Informationspunkte
  • BACnet-Einzelrauregelung für 80 Klassenräume
  • Lieferung Feldgeräte
  • Schaltanlagen
  • Elektroinstallation
  • Programmierung
  • Inbetriebnahme

Commercial Center Hafencity

  • System: Siemens PX mit Gebäudeleitrechner
  • ca. 750 Informationspunkte
  • LON-Einzelrauregelung Siemens RXC für mehr als 300 Fassadenlüftungsgeräte
  • M-Buskopplung
  • Lieferung Feldgeräte
  • Schaltanlagen
  • Elektroinstallation
  • Programmierung
  • Inbetriebnahme

Spectrum am UKE

  • System: Priva Compri HX
  • MOD - Bus - Kopplung Brandschutzklappen
  • ca. 400 Informationspunkte
  • Lieferung Feldgeräte
  • Schaltanlagen
  • Elektroinstallation
  • Programmierung
  • Inbetriebnahme

Bus Betriebshof Jasper

  • System: Priva Compri HX
  • Aufschaltung auf Gebäudeleitrechner Hamburger Hochbahn
  • ca. 750 Informationspunkte
  • Lieferung Feldgeräte
  • Schaltanlagen
  • Elektroinstallation
  • Programmierung
  • Inbetriebnahme

Clubhaus St.Pauli

  • System: Loytec
  • Lieferung Feldgeräte
  • Schaltanlagen
  • Elektroinstallation
  • Programmierung
  • Inbetriebnahme

Kontakt

Impressum

U.BEENCK GmbH ist alleiniger Inhaber der auf dieser Webseite erhobenen Informationen.

Wir erheben nur Informationen, die uns helfen, den Service für Sie zu verbessern. Die Informationen werden nicht – ohne Ihr Einverständnis – veräußert oder auf eine andere Weise, die nicht durch diese Erklärung ausgeschlossen ist, an andere weitergegeben, außer, wenn wir dies in gutem Glauben aus gesetzlichen Gründen für notwendig halten oder wenn es notwendig ist, die Rechte und das Eigentum von U.BEENCK GmbH zu wahren, oder wenn die persönliche Sicherheit des Personals oder der Öffentlichkeit gefährdet ist.

Alle Informationen auf dieser Webseite © 2015 von U.BEENCK GmbH.

U.BEENCK GmbH
Geschäftsführer: Ralph Schmidt, Ulf Brüggmann
Spreenende 24
22453 Hamburg

Amtsgericht Hamburg: HRB 25 429
Ust-ID-Nummer: DE 118 689 467

Konzept/Design: Werbewerkstatt GmbH
Fotos: Tim Oehler, Bildwirklichkeiten.de

Hanseatisch verlässlich. Seit über 40 Jahren.

Seit 1971 ist Messen, Steuern, Regeln unser Geschäft. Viel Wasser ist seitdem die Elbe hinunter geflossen – und auch wir sind natürlich nicht stehen geblieben. Heute ist die U. BEENCK GmbH Ihr kompetenter Partner für die Automation von Versorgungssystemen in Gebäuden, in Industrieanlagen und auf Schiffen. Unser familiengeführter Betrieb – mit über 30 festen Mitarbeitern inklusive Auszubildende – ist auf festem Kurs Richtung Zukunft. Das gelingt uns mit einer jungen Mannschaft und einem Team am Steuer, das jederzeit das Ziel im Blick hat: Wertschöpfung aus einer Hand.

Alles zu unseren Leistungen und Lösungen im komplexen Feld der Automatisierungstechnik finden Sie hier auf der Website. Alles, was Sie hier nicht finden, erläutern wir Ihnen gerne persönlich. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail – wir melden uns verlässlich zurück. Kontakt

Unsere Referenzen geben Ihnen einen Eindruck beispielhafter Kundenprojekte in verschiedenen Größenordnungen. Das alles und noch viel mehr können wir auch für Sie tun.

Das Schiff

Wind sein – nicht Fahne…

Die U. BEENCK GmbH wurde 1971 von Uwe Beenck gegründet. Der Elektromeister – ein Typ, ein Techniker, ein Tüftler – machte aus dem anfangs kleinen Betrieb schnell ein wachsendes Unternehmen, das sich mit seinem hohen Qualitätsanspruch im Markt einen Namen machte.

1990 kam Ralph Schmidt ins Unternehmen – frisch von der Uni (Dipl.-Ing. FH Elektrotechnik) und bereit, als junger Projektleiter ordentlich Impulse zu geben.

2006 – als Uwe Beenck aus dem Unternehmen ausstieg – übernahm Ralph Schmidt Verantwortung und wurde Geschäftsführer. Ihm zur Seite steht seit 2009 Ulf Brüggmann (Dipl.-Ing. FH Elektrotechnik), der mit einer ebenso langen Berufserfahrung das nötige Rüstzeug mitbrachte, die Führung nunmehr zum Duo auszubauen. Zusammen verantworten Ralph Schmidt und Ulf Brüggmann einen jährlichen Umsatz von mehr als vier Mio. Euro.

Die U. BEENCK GmbH ist heute ein innovatives Unternehmen, in dem sich  Erfahrung und Einfallsreichtum bestmöglich ergänzen und neue Wege mutig beschritten werden. Flache Hierarchien, gelebte Verantwortung und das Wissen um die Wichtigkeit von Aus- und Fortbildung sind fester Bestandteil der Unternehmenskultur, die vor allem immer den Mitarbeiter und Menschen im Blick hat.

Die Mannschaft

Auf gleicher Wellenlänge.

Die Mannschaft besteht aus über 30 festen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die wir bei Bedarf mit kompetenten Partnern aufstocken und verzahnen können. Unsere Elektronikmeister, Techniker, Monteure und Konstrukteure sind größtenteils seit vielen Jahren für uns tätig und haben häufig ihre Ausbildung bei uns absolviert. Mit viel Sachverstand und Herzblut sind sie für unsere Kunden da und packen ihre Aufgaben an. Knapp ein Drittel unserer Mannschaft ist unter 30 Jahren – wir haben also genügend „junges Blut“, um langfristig in die Zukunft zu blicken.

Motivierte Mitarbeiter bekommt man nicht allein durch eine gute Bezahlung – ebenso wichtig sind Verantwortung, Fortbildung und Entwicklungsmöglichkeiten. Das wissen wir so gut, weil wir seit Jahren genau hierauf setzen. Das dankt uns die Mannschaft mit Treue und Loyalität.

Auch in der Zusammenarbeit mit Partnerunternehmern – wir arbeiten aus Prinzip nicht nach dem klassischen Subunternehmer-Prinzip – zählen für uns Ehrlichkeit und Fairness. Unser Wort drauf!

Am Steuer

Bei jeder See den Kurs halten…

Die Digitalisierung nimmt zu, Marktteilnehmer stellen sich neu auf, die rechtlichen Gegebenheiten ändern sich – hier gilt es jederzeit angemessen zu reagieren und den eingeschlagenen Kurs zu halten. Mit den Dipl.-Ingenieuren Ralph Schmidt und Ulf Brüggmann sind zwei Männer am Ruder, die bei jeder See den Überblick behalten.

Ralph Schmidt ist seit über 25 Jahren Teil des Unternehmens und auf dem Markt bekannt: schnell bei der Sache, offenes Ohr für den Kunden, durchstarten und durchziehen. Ulf Brüggmann ist vom Projektmanagement geprägt und hat als ehemaliger Mitarbeiter eines Großkonzerns immer eine Lösung parat. Zusammen sind sie das schöne Beispiel dafür, dass eins und eins deutlich mehr als zwei ergibt…

Beide stehen Ihnen gerne jederzeit Rede und Antwort:
Dipl.-Ing. FH Elektrotechnik Ralph Schmidt,
Mail: r.schmidt@beenck.com
Dipl.-Ing. FH Elektrotechnik Ulf Brüggmann,
Mail: u.brueggmann@beenck.com

Unser Leitbild

Wertschöpfung aus einer Hand.

Seit über 40 Jahren ist die Automation von Versorgungsanlagen unser Geschäft. Im Laufe dieser Zeit haben wir uns ein umfangreiches Expertenwissen erarbeitet und unsere Dienstleistungen und Produktlösungen ständig den aktuellen Anforderungen angepasst. Damit meistern wir die Herausforderung, eine hohe Verfügbarkeit der Anlage – samt ihrer komplexen Regeltechnik – mit möglichst optimaler Energieeffizienz zu verbinden.

Unser fundiertes Know-how macht uns zu einem verlässlichen und vertrauenswürdigen Komplettanbieter, dessen besonderer Fokus auf einer größtmöglichen eigenen Wertschöpfungskette liegt. Wir liefern die wesentlichen Glieder und denken in komplexen Zusammenhängen. So können wir Leistungen und Lösungen bereitstellen, die sich stets am Optimum orientieren. Von der frühen Projektplanung über die Programme und DDC-Geräte bis zur reibungslosen Inbetriebnahme der Schaltanlagen vor Ort. Praxisnah und professionell, transparent und termintreu setzen unsere Techniker und Installateure die nachhaltig beste Lösung um. Und die ist bei der U.BEENCK GmbH ganz selten auch die teuerste.

Die ganzheitliche Betrachtung der Prozessabläufe eröffnet Synergieeffekte für das gesamte Projekt und damit eine Reduzierung der Prozesskosten über alle Phasen.

Unsere Dienstleistungen

Ein Dach für Alles.

Unser großes Dienstleistungsangebot rund um die Automation macht uns zu einem „Systemhaus“ mit fast 100 prozentiger Leistungsabdeckung. Projektleitung, Softwareunterstützung, Konstruktion und Schaltanlagenbau – wir unterstützen Sie, wo wir nur können. Auch der ganze „Papierkram“ ist in unserer kaufmännischen Abteilung bestens aufgehoben.

Von A wie Angebot bis Z wie Zertifizierung –
kontaktieren Sie uns gerne, wir nehmen uns die Zeit für Sie:
+49 (40) 55 76 19-0
info[ät]beenck.com

Projektleitung

Sie wissen was. Wir wissen wie.

Die U.BEENCK GmbH wickelt Projekte bis hin in den 6-stelligen Euro-Bereich ab. Da versteht es sich von selbst, dass immer eine engagierte Projektleitung involviert ist. Unsere erfahrenen Projektleiter sind Techniker oder Ingenieure, die gemeinsam mit den Kunden die Projekte bis zur Abnahmereife entwickeln und koordinieren. Eine strikte Lösungsorientierung sowie Termin- und Budgetverantwortung sind die Richtschnur ihrer Tätigkeit.

Jedes Projekt ist anders. Deshalb setzt die U.BEENCK GmbH auf Herstellerneutralität und eine umfassende Kenntnis der aktuellen Markttrends. Unterstützt werden unsere Projektleiter unter anderem von der fabrikatsübergreifenden Software TRIC DB des Unternehmens MERViSoft. Dieses MSR-Programm ist das Werkzeug für die professionelle Planung, Ausführung und Dokumentation. Auch der Umgang mit Planserver gehört für unsere Projektleiter zur täglichen Routine. Über das Programm BricsCAD sind wir in der Lage, von Ihnen gelieferte Grundrisse im DWG-Format zu lesen und zu bearbeiten.

Regelschemen und Datenpunktlisten nach VDI 3814-1 bzw. DIN EN ISO 16484-3 erstellen wir auf Kundenwunsch.

Konstruktion

Alles läuft nach Plan.

Die U.BEENCK GmbH verfügt über drei CAE-Arbeitsplätze (Computer Aided Engineering) für die Erstellung der Stromlaufpläne. Hierbei verwenden wir die Software EPLAN Electric P8, bieten bei Bedarf aber auch die Version EPLAN Electric P5 an.

Im Wesentlichen erstellen wir Stromlaufpläne für die eigene Fertigung. Gerne übersetzen wir aber auch Stromlaufpläne für internationale Projekte oder erstellen für Ihre Liegenschaft individuelle Musterprojektierungen.

Unsere Konstruktion ist ein wesentliches Element des internen Projektmanagements. Gemeinschaftlich mit Projektleitung, Systemtechnik und Montage sind aus den Stromlaufplänen diverse Listen auf MS-Excel-Basis entstanden, die unsere Kunden gerne für Ihre Projektabwicklung nutzen dürfen. So können wir Ihnen auf Knopfdruck Gerätelisten generieren und als bearbeitbare Excel-Datei zur Verfügung stellen – äußerst hilfreich für den späteren Betrieb des Gebäudes.

Schaltanlagenbau

Herzstück mit der richtigen Taktung.

Der Schaltschrank- und Anlagenbau ist das Herz der U.BEENCK GmbH. In der eigenen Werkstatt fertigen wir individuelle Schaltanlagen für unsere Kunden und kombinieren dabei leistungsfähige Hardware-Komponenten mit innovativen Software-Technologien. Dies geschieht überwiegend nach Konstruktionszeichnungen unseres Hauses – Sie können aber auch Ihre eigenen Stromlaufpläne von uns umsetzen lassen. Die BEENCK-Elektriker sind mit der Montage der gängigen regeltechnischen Fabrikate vertraut und kümmern sich um Materialbestellung und termingerechte Ausführung.

Die von uns gefertigten Schaltanlagen, Schaltschränke und Schaltkästen werden vor Inbetriebnahme in unserer Werkstatt gewissenhaft geprüft, um das reibungslose Funktionieren aller Verbindungen vor Ort zu gewährleisten.

Unserer Werkstatt angeschlossen ist ein umfangreiches Lager, das in der Regel eine sehr kurzfristige Ersatzbeschaffung von Schaltgeräten ermöglichen kann. Auch alles Material rund um die Schaltanlage kann unkompliziert und meist innerhalb von Stunden bezogen werden.

Montage

Sitzt, passt, wackelt und hat Luft…

… genügt vielleicht dem Feierabend-Handwerker. Uns nicht. Bei der U.BEENCK GmbH gelten auch am Ende der Fertigungskette noch die hohen Qualitätsansprüche vom Anfang des Projektes. Der bestmögliche Einbau und Anschluss der Anlage vor Ort – natürlich inklusive umfangreichem Funktionstest – ist das erste Schlussglied unserer umfangreichen Wertschöpfungskette. Mit souveräner Sorgfalt kümmern sich unsere Monteure in Zusammenarbeit mit allen Gewerken um die Inbetriebnahme. Nun ist es an unseren Kunden mit ihrer Abnahme den Wert unserer Arbeit zu bezeugen.

Wartung und Service

Einfälle gegen Ausfälle.

Was bei der Entwurfsplanung beginnt, hört bei der Anlagenwartung noch lange nicht auf. Mit unseren Wartungs- und Serviceleistungen garantieren wir das reibungslose Funktionieren Ihrer Schalt- und Steuerungsanlagen und sorgen bei möglichen Ausfällen für eine schnelle Wiederverfügbarkeit. Ein halbes Dutzend Werkzeugwagen und unser umfangreiches Lager lassen uns hier extrem flexibel reagieren. Zusätzlich sorgen wir für Anschluss an die Zukunft: Auch Anwendungserweiterungen oder die Integration neuer Features wickeln unsere Systemtechniker ganz souverän ab.

Software

Auf Präzision programmiert.

Die verschiedene Software für die Steuerung, Kommunikation und Programmierung in der DDC-Automation (Direct Digital Control) gehört zum täglichen Werkzeug unserer Systemtechniker. Mit regelmäßigen Schulungen sorgen wir dafür, dass jedes Update ankommt und alle relevanten Programmversionen bedient werden können.

Schwerpunktmäßig setzen wir auf frei programmierbare Fabrikate der relevanten Hersteller: Siemens (PX / S7 / PRU), Priva, Loytec, Samson, Wago. Unsere Produktneutralität sowie das gute Verhältnis unserer Techniker zu den Entwicklern und IT-Spezialisten der verschiedenen Lieferanten versetzen uns in die Lage, für jede Aufgabenstellung die richtige Antwort zu finden.

Neben der klassischen DDC-Automation zählen auch die Feldbustechniken – LON, KNX, DALI und M-Bus – zu unserem Kompetenzfeld.

Sollen Sie Fragen zu bestimmten Softwareanwendungen haben, steht Ihnen unser technischer Leiter Stefan Beenck
Tel. +49 (40) 55 76 19-16 gerne zur Verfügung.

Organisation (kaufmännisch)

Mit Stempel und Unterschrift.

In der kaufmännischen Abteilung der U.BEENCK GmbH sind Sie bestens aufgehoben, wenn es um Themen wie Bürgschaften, Bescheinigungen und Versicherungen geht. Also um all das, was man im Projektgeschäft gerne an andere abgibt. Unsere Betriebsfachwirtin IHK versteht was vom Geschäft und hat immer ein offenes Ohr für den „ganzen Papierkram“ und dessen unumgängliche Erledigung. Auch hier verlassen wir uns auf moderne Software, um unseren Kunden und Lieferanten den bestmöglichen Service zu bieten.

Seit 2014 gehört die U.BEENCK GmbH zu den präqualifizierten Unternehmen. Wir wurden für die Leistungsbereiche „Elektroarbeiten“ und „Gebäudeautomation“ mit der Registrierungs-Nr. 110.000791 präqualifiziert und haben durch diese vorgelagerte und auftragsunabhängige Prüfung die von der VOB (Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen) definierten Eignungsnachweise sichergestellt.

Sollen Sie Fragen zu unserer kaufmännischen Organisation haben, steht Ihnen Claudia Beenck Tel. +49 (40) 55 76 19-11 gerne zur Verfügung.

Referenzen

Empire Riverside Hotel

  • System: Siemens PX mit Gebäudeleitrechner
  • ca. 2000 Informationspunkte
  • LON-Einzelrauregelung Siemens RXC für alle Gästezimmer
  • Lieferung Feldgeräte
  • Schaltanlagen
  • Elektroinstallation
  • Programmierung
  • Inbetriebnahme

Hotel Zollenspieker Fährhaus

  • System: Siemens PX mit Gebäudeleitrechner
  • ca. 500 Informationspunkte
  • LON-Einzelrauregelung Siemens RXC  für Suiten
  • Lieferung Feldgeräte
  • Schaltanlagen
  • Elektroinstallation
  • Programmierung
  • Inbetriebnahme

Neubau Wolfgang Borchert Gymnasium

  • System: Loytec mit Gebäudeleitrechner
  • ca. 500 Informationspunkte
  • BACnet-Einzelrauregelung für 80 Klassenräume
  • Lieferung Feldgeräte
  • Schaltanlagen
  • Elektroinstallation
  • Programmierung
  • Inbetriebnahme

Commercial Center Hafencity

  • System: Siemens PX mit Gebäudeleitrechner
  • ca. 750 Informationspunkte
  • LON-Einzelrauregelung Siemens RXC für mehr als 300 Fassadenlüftungsgeräte
  • M-Buskopplung
  • Lieferung Feldgeräte
  • Schaltanlagen
  • Elektroinstallation
  • Programmierung
  • Inbetriebnahme

Spectrum am UKE

  • System: Priva Compri HX
  • MOD - Bus - Kopplung Brandschutzklappen
  • ca. 400 Informationspunkte
  • Lieferung Feldgeräte
  • Schaltanlagen
  • Elektroinstallation
  • Programmierung
  • Inbetriebnahme

Bus Betriebshof Jasper

  • System: Priva Compri HX
  • Aufschaltung auf Gebäudeleitrechner Hamburger Hochbahn
  • ca. 750 Informationspunkte
  • Lieferung Feldgeräte
  • Schaltanlagen
  • Elektroinstallation
  • Programmierung
  • Inbetriebnahme

Clubhaus St.Pauli

  • System: Loytec
  • Lieferung Feldgeräte
  • Schaltanlagen
  • Elektroinstallation
  • Programmierung
  • Inbetriebnahme

Kontakt

Impressum

U.BEENCK GmbH ist alleiniger Inhaber der auf dieser Webseite erhobenen Informationen.

Wir erheben nur Informationen, die uns helfen, den Service für Sie zu verbessern. Die Informationen werden nicht – ohne Ihr Einverständnis – veräußert oder auf eine andere Weise, die nicht durch diese Erklärung ausgeschlossen ist, an andere weitergegeben, außer, wenn wir dies in gutem Glauben aus gesetzlichen Gründen für notwendig halten oder wenn es notwendig ist, die Rechte und das Eigentum von U.BEENCK GmbH zu wahren, oder wenn die persönliche Sicherheit des Personals oder der Öffentlichkeit gefährdet ist.

Alle Informationen auf dieser Webseite © 2015 von U.BEENCK GmbH.

U.BEENCK GmbH
Geschäftsführer: Ralph Schmidt, Ulf Brüggmann
Spreenende 24
22453 Hamburg

Amtsgericht Hamburg: HRB 25 429
Ust-ID-Nummer: DE 118 689 467

Konzept/Design: Werbewerkstatt GmbH
Fotos: Tim Oehler, Bildwirklichkeiten.de